© 2016 by Jugendförderung Cusco-Peru - Un Futuro para la Juventud e.V.

Rückblick 2016

Die Jugenförderung Cusco- Peru e.V. wünscht ein frohes neues Jahr 2017

mit viel Liebe, Glück und Gesundheit!

Mitgliederversammlung 2016

Am 28. Dezember 2016 fand unsere jährliche Mitgliederversammlung in Hasbergen (bei Osnabrück) statt. Die elf anwesenden Mitglieder reflektierten das erste Vereinsjahr und diskutierten über weiteres Vorgehen im Jahr 2017. Als Vorstand für das kommende Jahr 2017 wurden Laura Schoneville (zweite Vorsitzende, dritte von links), Verena Kühling (erste Vorsitzende, fünfte von links) und Anne Degenhardt (Kassenwartin, dritte von rechts) gewählt. Wir bedanken uns bei allen Vereinsmitgliedern und Förderern für das erfolgreiche erste Vereinsjahr und schauen mit Freude und Energie auf 2017!

Feliz Navidad! - Frohe Weihnachten!

Musikalische Vorführung auf dem Oldenburger Weihnachtsmarkt

Am 19. Dezember 2016 musizierte unser Vereinsmitglied Clara Köhler gemeinsam mit ihrem Musikseminar der Universität

Oldenburg auf dem Weihnachtsmarkt. Die dabei gesammelten Spenden von 275 € gingen komplett an unseren Verein.Wir

bedanken uns ganz herzlich bei allen Teilnehmenden des Musikseminars, die die schöne Vorstellung und

Spendeneinnahmen möglich gemacht haben!

Pfandflaschensammelaktion für einen guten Zweck in Passau

Gemeinsam mit einer Gruppe engagierter Studenten organisierte Verena Kühling am 30. November 2016 eine Pfandflaschensammelaktion, deren Erlös unserem Verein Jugendförderung Cusco-Peru e.V. zu Gute kam. So kamen aus verschiedenen Studentenwohnheimen zahlreiche Pfandflaschen und eine beträchtliche Summe zusammen – Danke!

Informationsstand beim lateinamerikanischen Filmfestival "¡Muestra!" in

Passau

Vom 25.-27. November 2016 informierten Verena Kühling und weitere Helfer mit einem Informationsstand beim lateinamerikanischen Filmfestival "¡Muestra!" in Passau über unseren gemeinnützigen Verein Jugendförderung Cusco- Peru e.V. Zwischen den Filmen wurde unser Projekt vorgestellt sowie kleine Täschchen aus Peru gegen eine Spende verkauft. Wir freuten uns zudem sehr über das große Interesse der Teilnehmenden an unserer Organisation!

Informationsstand in der Carl-von-Ossietzky Universität Oldenburg

Am 2. November 2016 gestalteten Janina Bolte und Clara Köhler einen Informationsstand im Mensa-Foyer in ihrer Carl- von-Ossietzky Universität Oldenburg. Der Info-Stand wurde von beiden als erfolgreich bewertet, da sie neben kleinerer Bargeldspenden von interessierten Personen zahlreiche und wertvolle Tipps zur weiteren Projektarbeit erhielten. Dazu gehörten sowohl konkrete Vorschläge zur Verbesserung der Öffentlichkeitsarbeit als auch Ideen zur kreativen Spendensammlung. Aus der Aktion von Janina und Clara ziehen wir als Verein das positive Fazit, dass Informationsstände einen wertvollen Beitrag leisten, um Kontakte zu knüpfen, unser eigenes Marketing weiterzuentwickeln und auf den Anregungen der interessierten Besucher aufzubauen.

Newsletter Oktober 2016 - Sicherung eines zweiten Stipendiums!

Anbei finden Sie den aktuellen Newsletter unseres Vereins. In diesem möchten wir die “frohe Botschaft verkünden” - nämlich, dass wir es dank zahlreicher eingegangener Einmalspenden und vor allem aufgrund monatlich eingehender Spendeneinnahmen schaffen, einer/einem weiteren Jugendlichen aus Peru ein Stipendium zuzusichern. Vielen herzlichen Dank dafür und viel Spaß beim Lesen!

Informationsstand beim Mutter-Julien-Fest in Vechta

Letzten Samstag, den 17. September 2016, fand das Schulfest der Liebfrauenschule Vechta, das sogenannte Mutter- Julien-Fest, statt. Als ehemalige Schülerin des Gymnasiums hat dort Verena Kühling mit Hilfe ihrer damaligen Mitschülerinnen und Freundinnen über unseren Verein informiert. Wir bedanken uns ganz herzlich bei der Leitung der Liebfrauenschule für ihre Unterstützung. Es war ein toller Tag!

Informationsstand bei den Passauer Lateinamerikagesprächen

Am 20./21. Mai 2016 war die Jugendförderung Cusco-Peru e.V. mit einem Informationsstand auf den Passauer Lateinamerikagesprächen (PLA) vertreten. Dieses einjährige Event, diesmal mit dem Thema „Movimientos Sociales – Der Wille zum Wandel in Lateinamerika“ lud Lateinamerika-Interessenten zu Vorträgen renommierter Referenten und kreativen Workshops ein. Die Jugendförderung Cusco-Peru e.V. hat die Veranstaltung genutzt, um mit den Teilnehmenden über ihr Projekt ins Gespräch zu kommen.
Newsletter Oktober 2016 Weihnachtsmail 2016